Erdnussbuttertorte – Low Carb

Die Torte in diesem Rezept ist Low Carb und gleichzeitig fettarm. Wie dieses Bild zeigt, kann die Torte jedoch – je nach Anlass – mit weiteren Zutaten aufgepeppt werden.

Was geht über eine leckere Erdnussbuttertorte? Das dachten wir uns auch und stellen heute unser liebstes Erdnussbuttertorten-Rezept online. Wir mögen das Rezept so gern, da es einfach ist und viel weniger Kalorien hat als andere Tortenrezepte. Bei den Fetten wurde gespart, und statt Zucker enthält die Torte Low Carb Zucker bzw. Stevia.

Für den Tortenboden:

  • 75 g Low Carb Zucker oder Stevia
  • 3 Eier
  • 150 g Vollkornmehl (zum Beispiel Weizen oder Dinkel)
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Becel Vital (oder eine andere fettreduzierte Margarine)
  • 125 ml Milch (fettarm)

 

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Zuerst Eier und Becel schaumig schlagen. Dann die anderen Zutaten bis auf die Milch unterrühren. Zum Schluss die Milch zufügen und alles gut mit dem Handrührgerät verrühren.

Nachdem Sie den Teig in die Tortenbodenform gefüllt haben, welche Sie mit Becel fetten können, kommt der Tortenboden für 20-30 Minuten in den Ofen.

Machen Sie die Stäbchenprobe und lassen den Tortenboden bei Bedarf noch etwas länger im Ofen.

Bevor Sie den Tortenboden mit der Créme bestreichen können, müssen Sie ihn auskühlen lassen.

 

Für die Créme:

  • 400 g fettreduzierter Frischkäse
  • 150 g Low Carb Zucker oder Stevia
  • 150 g Erdnussbutter creamy

 

Alle Zutaten gut miteinander verrühren, am besten mit einem Handrührgerät. Bestreichen Sie anschließend den Tortenboden mit der Erdnussbuttercréme.

Erdnussbutter selber machen

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Erdnussbuttertorte - Low Carb
Author Name
Published On
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)